Stadtreinigung Hamburg
Wir sind Hamburgs größtes und führendes Dienst­leistungs­unter­nehmen im Be­reich Ab­fall­wirt­schaft und Reinigung. Mit über 3.000 Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeitern operieren wir als Full-Service-Partner im öffent­lichen, ge­werb­lichen und privaten Auftrag.

Die meisten unserer Kolleg­innen und Kollegen sind täg­lich über­all in Ham­burg unter­wegs. Viele andere ar­beiten im Hinter­grund, um den Be­trieb reibungs­los zu steuern und zu orga­ni­sieren. Ge­mein­sam geben wir Ham­burg ein Ge­sicht. Ob im ge­werb­lichen, kauf­männischen, tech­nischen oder IT-Be­reich: Wir bieten glänzende Per­spektiven.
Für unseren Zentraleinkauf suchen wir zunächst befristet bis zum 30.11.2021 eine

Koordinatorin (m/w/d) für kommunale Entwicklungspolitik

Vollzeit – auch teilzeitgeeignet

Ihre Aufgaben:

Auf Basis des Projektes "Koordination kommunaler Entwicklungspolitik" erarbeiten und koordinieren Sie Strategien nachhaltiger Beschaffung in der Stadtreinigung Hamburg. Entlang den Prinzipien der nachhaltigen Beschaffung analysieren und bewerten Sie den Einkauf. Sie identifizieren Chancenfelder, priorisieren Warengruppen und etablieren so schrittweise Nachhaltigkeit im Einkaufsprozess. Hierbei arbeiten Sie eng mit der Kompetenzstelle für Nachhaltigkeit im öffentlichen Einkauf der Finanzbehörde zusammen, um Synergien zu identifizieren und zu nutzen. Außerdem erstellen Sie Beschaffungsleitfäden, Informationsbroschüren und Newsletter zum Thema nachhaltige Beschaffung.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • mehrjährige Erfahrung in der Anwenderpraxis, idealerweise als Mitarbeiterin (m/w/d) einer Vergabestelle der öffentlichen Hand
  • umfassende Kenntnisse der VOB, VgV, UVgO und HOAI
  • Kenntnisse MS Office und SAP
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • ausgeprägtes Kostenbewusstsein
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine gute Perspektive in unserer Hansestadt
  • Tarifgebundene Bezahlung und attraktive Sozialleistungen
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eigene Kantinen und Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Ein gutes Betriebsklima und kollegiales Miteinander
 

Falls Sie weitergehende Fragen haben, rufen Sie gern Herrn Frank Reiß unter Telefon 040 / 2576 1601 an oder besuchen Sie unsere Karriereseite auf www.stadtreinigung.hamburg
 

Die Stadtreinigung Hamburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Wir möchten den Anteil des unterrepräsentierten Geschlechts in allen Bereichen erhöhen. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Außerdem fördern wir die Einstellung von schwerbehinderten Menschen.
Wir sind Hamburgs größtes und führendes Dienst­leistungs­unter­nehmen im Be­reich Ab­fall­wirt­schaft und Reinigung. Mit über 3.000 Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeitern operieren wir als Full-Service-Partner im öffent­lichen, ge­werb­lichen und privaten Auftrag.

Die meisten unserer Kolleg­innen und Kollegen sind täg­lich über­all in Ham­burg unter­wegs. Viele andere ar­beiten im Hinter­grund, um den Be­trieb reibungs­los zu steuern und zu orga­ni­sieren. Ge­mein­sam geben wir Ham­burg ein Ge­sicht. Ob im ge­werb­lichen, kauf­männischen, tech­nischen oder IT-Be­reich: Wir bieten glänzende Per­spektiven.
Bewerbungen bitte bis zum 24.11.2019

über das Bewerbungsportal

oder

Stadtreinigung Hamburg
Anstalt des öffentlichen Rechts
Personalabteilung
Bullerdeich 19
20537 Hamburg